Fehlerbehebung | Trifo

Fehlerbehebung

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Ihrem neuen Haushaltsroboter. Erfahren Sie hier mehr über Ihr neues Familienmitglied, indem Sie sich die Antworten durchlesen oder die Suchfunktion zur Stichwortsuche nutzen.

Häufig gestellte Fragen

Reinigung

Arbeitet Max im Dunkeln?

Ja. Er funktioniert auch in dunkleren Bereichen. Allerdings kann nur mit ausreichend Licht sichergestellt werden, dass das Trifo Intelligent Robotics Vision System (TIRVS) Ihr Haus effizient reinigt.

Was muss ich tun, damit er alle Räume reinigt? Und woher weiß er, wohin er fahren muss?

Betätigen Sie einfach den An-/Aus-Schalter, damit der Roboter sich seinen Weg suchen und alle Zimmer selbständig reinigen kann. Er verfügt über eine intelligente visuelle Navigation und kann daher eine zickzackförmige Reinigungsstrecke generieren und sich merken, welche Stellen er bereits abgefahren hat. Auf Ihrer App können Sie die generierte Strecke Ihres Roboters einsehen.

Wie gut reinigt er Kanten? Gibt es eine separate Kantenfunktion?

Die beiden seitlichen Bürsten reinigen vor allem die Kanten.

Wie gut funktioniert er in einem großen Haus mit Sofas und Sesseln, einem Esszimmer und weiteren Tischen und Möbeln?

Der Saugroboter ist sehr dünn, um die 7,4 cm hoch. Solange Möbel genügend Bodenabstand haben, reinigt der intelligente Saugroboter auch unter den Möbeln.

Kann der Saugroboter auch zweistöckige Häuser kartografieren?

Ja. Aber der Roboter kann keine Treppen steigen. Sie müssen ihn manuell zum nächsten Stockwerk tragen.

Wir haben Hartböden und Teppiche. Kann er beide Flächen staubsaugen?

Ja. Der Roboter ist für beides einsetzbar. Wir empfehlen jedoch, langflorige Teppiche möglichst zu vermeiden.

Funktioniert der Saugroboter gut auf Fliesenböden?

Ja. Der Roboter eignet sich für die meisten Bodenarten wie Hartboden, Teppich und Fliesen.

Kann er Laminatböden beschädigen?

Nein. Der Roboter kann gut darauf arbeiten.

Funktioniert er gut auf mittelflorigen Teppichen?

Ja. Der Roboter funktioniert gut auf mittelflorigen Teppichen.

Funktioniert der Saugroboter gut beim Wechsel zwischen Hart- und Teppichböden?

Natürlich. Er reinigt beide Flächen ausgezeichnet. Bei leichteren Teppichböden können die Ecken umgeknickt werden, was bei schwererer Ware nicht der Fall ist.

Kann der Saugroboter Sand aufnehmen?

Ja. Er kann Sand aufnehmen, aber keine zu großen Mengen, da diese den Saugroboter beschädigen könnten. Staub und Tierhaare kann er aber sehr gut aufnehmen.

Wie sieht es mit Holzspänen und Asche aus?

Lassen Sie ihn nach Möglichkeit keine Holzspäne und Asche aufsaugen. Dies könnte den Roboter beschädigen. Mit Staub, Baumwolle, Wolle, Haaren usw. kommt er wirklich sehr gut zurecht.

Kann Max auch nass wischen?

Nein, Max kann nur staubsaugen.

Kann er nach dem Aufladen dort weitermachen, wo er aufgehört hat?

Ja. Sie können diese Funktion in der App unter „Einstellungen“ aktivieren.

Fährt der intelligente Saugroboter automatisch mehrere Räume an?

Ja, wenn die Türen offen sind. Dank seiner intelligenten Navigation kann der Saugroboter automatisch auch in andere Räume gelangen; mit seinem schlanken Design reinigt er problemlos auch unter Möbeln.

Muss ich für den Staubsauger Hindernisse aufstellen?

Wenn keine Türen vorhanden sind oder nur ein bestimmter Bereich gereinigt werden soll, müssen Sie Hindernisse aufstellen, damit der Saugroboter einen bestimmten Bereich nicht verlassen kann.

Wie kann ich die App-Karte so bearbeiten, dass ich Hindernisse/gesperrte Bereiche einrichte?

Diese Funktion wird in der aktuellen Version nicht unterstützt. Der Ironpie m6 verfügt jedoch über eine überzeugende Ortungsfunktion, kann Karten erstellen und Räume erkunden, sodass Sie sich verlassen können, dass er die für Sie beste Route erstellt. Dürfen bestimmte Bereiche nicht angefahren werden, schließen Sie die Tür oder blockieren den Zugang mit Hindernissen.

Gibt es eine Möglichkeit, auch ohne Hindernis oder geschlossene Tür zu verhindern, dass mein Saugroboter in ein anderes Zimmer fährt?

Sie können ein Hindernis verwenden, um den Saugroboter vom Übertritt in ein anderes Zimmer abzuhalten.

Reinigt er tatsächlich überall oder muss man ihn positionieren und durch das ganze Zimmer lenken?

Er ist ein Saugroboter mit intelligenter Navigation. Es weiß, wo er sich befindet und wo er bereits gereinigt hat. Solange sich keine Hindernisse auf dem Weg befinden, reinigt er alle Flächen automatisch – sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen.

App

Wo kann ich die App herunterladen?

Die Trifo Home App ist auf Google Play für Android sowie im App Store für iPhone oder iPad verfügbar.

Zeigt die App den gereinigten Bereich und den Reinigungsweg in Echtzeit an?

Ja, kann er. Die App zeigt die Reinigungskarte in Echtzeit an. Sie können seinen Standort und Reinigungsweg jederzeit und von überall in der App ansehen.

Kann dieser Roboter so programmiert werden, dass er jeden zweiten Tag oder alle paar Tage reinigt?

Ja. Unter „Reinigungsplan“ können Sie die Uhrzeit, den oder die Tage und den Reinigungsmodus festlegen.

Wie lange reinigt er, wenn ich in meiner App die automatische Reinigung auswähle?

Der Saugroboter läuft so lange, bis alle Bereiche gereinigt sind oder er aufgeladen werden muss.

Kann man über die App und die Roboterkamera direkt sehen, was in einem Zimmer gerade passiert?

Ja. Der Roboter mit Kamera bietet Ihnen die Remote-Überwachung Ihres Zuhauses. In der App mit Echtzeit-Bildübertragung sehen Sie, was zu Hause gerade passiert.

Kompatibilität

Ist er mit Apple Siri kompatibel?

Nein. Er ist noch nicht mit Siri kompatibel.

Ist er mit Apple kompatibel?

Natürlich. Er ist vollumfänglich mit iOS- und Android-Geräten oder -Tablets kompatibel.

Ist er mit Android kompatibel?

Ja. Das funktioniert sehr gut.

Wie lange reinigt er, wenn ich in meiner App die automatische Reinigung auswähle?

Der Saugroboter läuft so lange, bis alle Bereiche gereinigt sind oder er aufgeladen werden muss.

Kann man über die App und die Roboterkamera direkt sehen, was in einem Zimmer gerade passiert?

Ja. Der Roboter mit Kamera bietet Ihnen die Remote-Überwachung Ihres Zuhauses. In der App mit Echtzeit-Bildübertragung sehen Sie, was zu Hause gerade passiert.

Akku/Aufladen

Wird der Saugroboter mit einem Lithium-Akku geliefert?

Ja. Im Lieferumfang ist ein wiederaufladbarer Lithium-Akku mit 2500 mAh enthalten.

Kann ich den Akku austauschen?

Ja. Wenn der Akku nicht funktioniert, können Sie sich an ein autorisiertes Trifo-Reparaturzentrum wenden, um diesen umzutauschen.

Wie sieht es beim Akku aus? Wie funktioniert das?

Der Ironpie ist ein selbstladender Saugroboter mit eingebautem Akku. Er hat eine Ladestation. Wenn der Akku fast leer ist, kehrt der Reinigungsroboter selbstständig zur Ladestation zurück.

Soll ich den Saugroboter bei Nichtgebrauch ausschalten oder auf die Ladestation setzen?

Wenn Sie ihn regelmäßig nutzen, lassen Sie ihn zum selbständigen Laden einfach an der Ladestation, wo er verbleibt, bis er vollständig aufgeladen ist. Wir empfehlen, den Roboter bei längerem Nichtgebrauch auszuschalten.

Wie lange hält eine Akkuladung?

Der Saugroboter reinigt 100 Minuten lang und kehrt dann selbständig zur Ladestation zurück. Ein Ladevorgang dauert rund 300 Minuten. Eine 12-monatige Sorglosgarantie ist auch enthalten.

Verfügt er über eine Ladestation zur Selbstaufladung und kehrt er zu dieser zurück, sobald er aufgeladen werden muss?

Natürlich. Der Saugroboter dockt automatisch an, sobald der Akkustand niedrig ist oder er die Reinigung beendet hat. Oder Sie können ihn über die App steuern.

Ist eine Ladestation im Lieferumfang enthalten?

Ja. Im Lieferumfang ist eine Ladestation enthalten. Der selbstreinigende Staubsauger kehrt automatisch zur Ladestation zurück, sobald der Akkustand schwach wird oder die Reinigung beendet ist.

Beziehen sich die 100 Minuten Reinigungsdauer auf die maximale oder die minimale Leistung? Wie lange kann er maximal arbeiten?

Bei maximaler Saugleistung verbraucht der Saugroboter pro Minute rund 1-2 % der Akkuleistung.

Kann er während der Reinigung bei Bedarf zur Ladestation zurückkehren?

Ja. Der Saugroboter kann automatisch in den Lademodus wechseln und kehrt zur Ladestation zurück, wenn die Leistung schwächer wird. Sie können den Saugroboter auch aufladen, indem Sie die Ladetaste am Staubsauger oder in Ihrer mobilen App drücken.

Kann er automatisch andocken?

Natürlich. Er dockt selbständig an der Ladestation an, sobald die Reinigung abgeschlossen oder der Akku fast leer ist. Sie können auch die Dockingtaste am Saugroboter oder in der App drücken, um den Roboter schon eher zur Ladestation zu schicken.

Ist es wichtig, wo ich die Ladestation platziere?

Ja. Wir empfehlen, die Ladestation zum Selbstaufladen in einen offenen Bereich an eine Wand zu stellen (nicht in eine Ecke).

Welche Ladespannung liegt an?

Er ist für 14,4 Volt ausgelegt.

Wie lange dauert das Aufladen?

Eine vollständige Aufladung dauert 300 Minuten.

Erste Schritte

WLAN und Verbindung
  • Das WLAN-Netzwerk befindet sich in einem Verbundnetz mit 2,4 GHz oder 2,4/5 GHz – M6. Max
    und Emma benötigen ein 2,4 GHz-Netzwerk; sie laufen nicht mit einem 5 GHz-
    Netzwerk. Lucy kann mit einem 2,4 GHz/5 GHz-Netzwerk arbeiten.
  • Wenn Sie ein Verbundnetz mit 2,4/5 GHz-Netzwerk verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr
    Mobilgerät bei der Ersteinrichtung an ein 2,4 GHz-Netzwerk
    angeschlossen ist.
  • Mobilgerät-kompatible Softwareversion:
    iPhone: IOS 11 oder höher
    Android: OS 5.0 oder höher
  • Achten Sie darauf, kein VPN (Virtual Private Network) und keinen Proxy zu verwenden.
    Der Server kann entweder auf dem Router oder auf dem Mobilgerät sein.
  • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Router kein Isolationsmodus und keine
    Blacklist aktiviert ist.
  • Diese Einstellung kann verschiedene Namen haben, z. B. „Wireless Isolation“, „IP Isolation“ oder „Network Isolation“.
  • Der Kommunikationskanal unterstützt alle.
  • Ihr Router unterstützt IPv4.
  • Wenn Sie einen Network Extender/Repeater verwenden, stimmen das Netzwerk (SSID) und Passwort mit Ihrem primären Netzwerk überein.

Hinweis:

  • Einige Router können nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit einem Netzwerk
    ausgestattet werden:
  • Routermodell ASUS AC88U: Router-Einstellungen > 2,4 G-Einstellungen > Professionelle Einstellungen: Ändern Sie die Benennung der „Mehrpunktverbindungsrate“ (Multicast Rate) von „automatisch“ zu „manuell“ > Wählen Sie „OFDM24“, um das Netzwerk zu konfigurieren.
Warum ist meine Roboterverbindung fehlgeschlagen?

Sie müssen sicherstellen, dass der WLAN-Router auf 2,4 GHz eingestellt ist und im Bereich 802.11b/g/n arbeitet.

Kann er ohne WLAN arbeiten?

Ja. Sie können auch ohne Öffnen der mobilen App direkt die Taste auf Max drücken, um einen Reinigungsvorgang zu starten.

Kann er ohne die App arbeiten?

Natürlich. Die mobile App ist eine für Ihren Komfort ausgelegte Fernbedienung, die Sie aber nicht unbedingt brauchen.

Pflege und Wartung

Ist die WLAN-Verbindung auf 2,4 GHz beschränkt?

Ja. Wenn Sie sowohl 2,4 als auch 5 GHz haben, muss Ihr Smartphone eine Verbindung zu 2,4 GHz herstellen. Verbinden Sie dann Ihren Saugroboter mit der App.

Warum ist meine Roboterverbindung fehlgeschlagen?

Sie müssen sicherstellen, dass der WLAN-Router auf 2,4 GHz eingestellt ist und im Bereich 802.11b/g/n arbeitet.

Kann er ohne WLAN arbeiten?

Ja. Sie können auch ohne Öffnen der mobilen App direkt die Home-Taste am Roboter drücken, um einen Reinigungsvorgang zu starten

Kann er ohne die App arbeiten?

Natürlich. Die mobile App ist eine für Ihren Komfort ausgelegte Fernbedienung, die Sie aber nicht unbedingt brauchen.

Soll ich die Garantie dazukaufen?

Wir bieten eine kostenlose einjährige, eingeschränkte Garantie.

Wie laut ist dieser Saugroboter?

Der Geräuschpegel liegt unter 70 db. Sie können die Saugkraft über die App regulieren. Je stärker die Saugkraft, desto lauter ist der Roboter. Sie können auch den STILLE-MODUS aktivieren. Damit wird der Roboter stummgeschaltet und kann nicht sprechen.

Gibt es dafür eine Fernbedienung?

Nein. Er ist mit WLAN verbunden, damit Sie ihn über die Trifo Home App auf Ihrem Mobilgerät steuern können.

Gibt es eine Temperaturgrenze für den Einsatz des Saugroboters?

Die Betriebstemperatur des Saugroboters liegt bei 0-40℃.

Das Gesuchte nicht gefunden?